Ausbildungsangebot

Post Image
Ausbildung zum Hörakustiker (m/w/d)

Hightech braucht Spezialisten

Oftmals ist es lustig, wenn etwas falsch verstanden wird. Wenn schlecht hören aber zum Alltag wird, hört der Spaß auf.

Ganz egal ob jemand schlecht hört oder sein Gehör vor Lärm schützen möchte: Wir Hörakustiker/innen schenken Menschen ein Stück Lebensqualität! Die 3-Jährige Ausbildung zum Hörakustiker/in ist spannend, abwechslungsreich und zukunftssicher.

Mit den vielseitigen Aufgaben und Themen wird es in der Ausbildung nie langweilig! Du begleitest Kunden auf Ihrem Weg zum guten Hören vom ersten Hörtest über die Beratung und Auswahl sowie Anpassung geeigneter Hörgeräte bis zur Nachbetreuung oftmals über viele Jahre. Dabei kommen modernste Fertigungsverfahren und Computertechnik zum Einsatz. Du wirst zum Experten mit umfassendem Wissen über das Ohr, den Hörvorgang und die Hörgerätetechnik. Darüber hinaus erhältst du Einblicke in die Welt der Akustik und Psychologie.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Der praktische Teil erfolgt im Arbeitsalltag im Fachgeschäft. Das Besondere: die theoretische Ausbildung findet blockweise in der bundesoffenen Landesberufsschule für Hörakustik in Lübeck statt. Auf dem Campus hast du mit den Hörakustik-Auszubildenden aus ganz Deutschland eine einmalige Atmosphäre zum Lernen, Arbeiten und Freundschaften schließen. Du bist während des Blockunterrichts in den Boardinghäusern und Internaten der Akademie für Hörakustik untergebracht. Zudem hat Lübeck viel zu bieten. Die schöne Altstadt, im Sommer die nahegelegene Ostsee oder im Winter der Weihnachtsmarkt sind immer eine Reise wert.

Nach deiner Ausbildung kannst Du in einem Fachgeschäft für Hörakustik oder bei einem Hörgerätehersteller arbeiten. Wer auf der Karriereleiter aufsteigen und selbst ein Fachgeschäft leiten möchte, der kann auch die Meisterprüfung absolvieren oder sich vielfältig weiterbilden.

Auch eine Umschulung zum Hörakustiker/in ist möglich. Dabei beträgt die Ausbildungszeit 2 Jahre und beginnt immer zum 1. August und 1.September.

Du hast mit Freude und Spannung diesen Artikel gelesen? Dann freuen wir uns jetzt schon auf Deine Bewerbung!

Hier nochmal eine kurze Zusammenfassung:


Was macht ein Hörakustiker/in?

  • Beratung von Kunden
  • Audiometrische Tests durchführen
  • Otoplastiken herstellen
  • Hörsysteme anpassen
  • Hörgeräte warten und reparieren

Empfohlener Schulabschluss:

  • guter Realschulabschluss oder Abitur

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre








Voraussetzungen - Das erwarten wir von Dir:

  • Kontaktfreudigkeit und freundlicher Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Spaß an handwerklichen und technischen Arbeiten
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Gutes Verständnis und Leistung in den Fächern Mathematik, Biologie und Physik


Deine Bewerbungsunterlagen kannst du uns per Post oder auch per E-Mail zukommen lassen:

Ansprechpartner
David Illhardt
E-Mail
david.illhardt@hoermeister-hoerakustik.de
Postanschrift

Hörmeister GmbH Verwaltung
David Illhardt 
Ortsstr. 21
96515 Sonneberg